Bonn, 27. September 2016 – Die Entwickler von Plancal nova, der Soft- und Hardwarefirma Trimble, konnten im Rahmen der Validierung der Kühllastberechnung eine Vielzahl von kleinen und größeren Unklarheiten der aktuellen Normierung aufdecken. Nur auf Grundlage der veröffentlichten Weißdrucke der Normen VDI 2078 und der VDI 6007 konnte eine Validierung nicht durchgeführt werden. In enger Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr.-Ing. Rouvel und Herrn Dipl.- Ing. Zimmermann vom zuständigen VDI- Ausschuss führte eine akribische Analyse zu umfangreichen Korrekturen der Norm. Die zahlreichen Korrekturen sind zwischenzeitlich auch auf der Homepage des VDI veröffentlicht worden.

Als modellbasierte Berechnungssoftware bietet die Plancal nova eine Vielzahl von Vorteilen, welche sie insbesondere im Rahmen einer Kühllastberechnung ausspielen kann. Neben der grundsätzlich hohen Genauigkeit einer zeichnerischen Erfassung kann aus dem ausgebauten Gebäudemodell auch eine Verschattungsberechnung gegen das eigene Gebäude oder Fremdbebauungen erfolgen. Weiter bietet die Zeichnerische Erfassung den hohen Vorteil, dass die jeweilig angrenzende Situation für Innenbauteile automatisch analysiert wird. Hinzu kommt eine leistungsstarke, profilgestützte Parameterfestlegung für die inneren Lasten, Raumprofile, Regelungsfestlegungen und Anlagenprofile.

Durch die direkte Kopplung des Gebäudemodells mit der Berechnung ist zudem für den Anwender die „Datenflut“ deutlich leichter zu kontrollieren. Viele Anwender empfinden hierdurch die Umsetzung der Kühllast aus dem Gebäudemodell als intuitiver im Vergleich zu einer rein tabellarischen Erfassung.

 

BIM Digest

 

BIM Ebook: Volume One
Ihr Leitfaden zu den aktuellsten Themen rund um BIM

Mit unserem BIM Ebook erhalten Sie die wichtigsten Informationen rund um die Grundprinzipien hinter BIM und die damit verbundenen Vorteile zu verstehen; kostenloser download; BIM Ebook (volume 1).

 

Download BIM Ebook: Volume One

  Bereits über 1,000 Downloads